Café-Petit-Fours-Pralinen

Zutaten:Pralinen selber machen Leckere Pralinen selber machen Cafe-Pralinen selber machen

Zubereitung:
Die Pralinenfüllung auf Pflanzenfett-Basis Vollmilch im Wasserbad leichter erwärmen und cremig aufschlagen. Das Aromaöl Kaffee gut unterrühren. Die Masse etwas abkühlen lassen und in die Petit-Fours-Pralinenschalen füllen.
Nach Belieben, z.B. mit Cappuccino-Crispies dekorieren, fest werden lassen.

Eine schnelle und besonders elegante Praline, die ganz besonders köstlich schmeckt. Die einzigartige Form der Petit-Fours-Pralinenschalen machen diese Praline zu einem Meisterstück.

Menge: 48 Stück
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
Auskühlzeit: ca. 3 Std.
Weitere nützliche Tipps finden Sie (siehe hier).

 

Pralinenrezept drucken

 

zurück zur ÜbersichtPralinen selber machennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten