Crème de Menthe (Minze) Pralinés

Zutaten (24 Formpralinen): Pralinenrezepte, um Pralinen selber zu machen Pralinen selber machen - ganz einfach.

Zubereitung:

Ovale Pralinen-Halbschalen herstellen mithilfe unserer Gießform „Blatt oval“ (Art.-Nr. 0625). Die Anleitung zum Hohlkörper gießen finden Sie in unserer Rubrik Anleitungen und beim Artikel Gießformen.
Zur Herstellung der Füllmasse wird die Sahne kurz aufgekocht und über die beiden Kuvertüre-Sorten gegossen. Die Butter unterrühren und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Aromapaste dazu geben und alles gut aufschlagen.
Die Masse mit einem Spritzbeutel in die Hohlkörper füllen (bis 1-2mm unter den Rand). Eine Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen. Die restliche Kuvertüre, die beim Formgießen übrig geblieben ist, neu temperieren und die Halbschalen damit verschließen.
Mindestens 2 Stunden aushärten lassen und die fertigen Pralinen auf ein sauberes Küchentuch stürzen.

Pralinenrezepte, um Pralinen selber zu machen

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtPralinenrezepte, um Pralinen selber zu machennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)