Dressieren

Mit dem Begriff „Dressieren“ bezeichnet man die Formgebung pastöser Massen. In der Confiserie bringt man diese Masse mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle in die Pralinenschalen ein, das nennt man eindressieren.


Mit dem Begriff „Aufdressieren“ ist das Aufspritzen einer Masse auf eine Fläche gemeint.
Zum Dressieren eignen sich nur Massen mit einer stabilen Konsistenz, denn die gespritzte Form soll bestehen bleiben.

Wir bieten in unserem Shop fertige Pralinenmassen auf Pflanzenfett-Basis an, die sich perfekt zum Dressieren eignen.

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtLeckere Arompasten zum Pralinen machennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)