Halloween-Macarons

Zutaten: Macarons leicht selber machen Macarons - zu Halloween selber machen

Zubereitung:

Die Sahne kurz aufkochen und über die Kuvertüre-Callets gießen. Alles verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.  Die Vanille-Aromapaste unter die Kuvertüre-Sahne-Masse rühren.

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Hälfte der Macaron-Schalen spritzen. Die übrigen Macaron-Schalen darauf setzen und leicht andrücken.
Die Dekorierchips im Wasserbad auflösen und die Macarons verzieren.

Die Macarons werden innen schön weich, wenn man sie 24 Std. in einer Kunststoffdose lagert.


Menge: ca. 48 Stück
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Auskühlzeit: ca. 24 Std.

 

Weitere nützliche Tipps finden Sie (siehe hier).

Macarons selber machen - ganz einfach mit unseren Produkten.

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtMacarons leicht selber machennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.