Haselnuss-Happen

Zutaten: Lecker Pralinenformen


Zubereitung:

Die Haselnusscreme im Wasserbad leicht erwärmen, jedoch nicht flüssig werden lassen. Mit dem Mixer cremig aufschlagen und etwas abkühlen lassen.


Die Haselnussmasse mit einem Spritzbeutel in die Viereckschalen füllen und die Leo-Aufleger darauf platzieren. Die Schalen müssen bis an den Rand gefüllt werden, damit die Aufleger darauf haften bleiben.


Weitere nützliche Tipps finden Sie (siehe hier).

 

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtPralinen selber machennach oben

 


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)