Lolli-Pops selber machen

10.04.2018 16:17

Wir sind ganz entzückt von diesen kleinen Köstlichkeiten. Den Geschmacksrichtungen sind keine Grenzen gesetzt. Und so geht es:

Pralinen-Hohlkugeln mit einer köstlichen Pralinenfüllung zu 4/5 befüllen. Dann die Öffnung mit Kuvertüre verschliessen und die Lolli-Stiele in die Öffnung stecken. Alles antrocknen lassen und nun die Pralinen-Hohlkugeln mit Kuvertüre überziehen. Wieder trocknen lassen. Und jetzt wird es kreativ:

Mit den Dekorier-Chips sind nun alle Möglichkeiten offen. Ob nun kleine Tiergesichter oder eine schöne Dekoration mit Spitze oder Schnörkel.

 

Unterstützende Pralinenzutaten gibt es hier:

Pralinen-Hohlkugeln

Lolli-Stiele

Kuvertüre

Dekorier-Chips

Pralinen-Wickelfolie

Wir wünschen viel Spaß!

Leckere Pralinen selber machen Lolli-Pops selbermachen



Pralinen selber machen - ganz einfach mit unseren Produkten.

In unserem Online-Shop finden Sie viele Pralinenzutaten und Pralinenwerkzeuge.


Kommentare

MUss ich gleich mal ausprobieren - ich glaube, dass ist auch mal eine gute Alternative für den Nachtisch. Da haben bestimmt alle etwas davon.

Johanna O., 26.08.2018 09:04

Was für eine tolle Idee! Ich hab die Lolli-Pops auch gleich ausprobiert. Ist wirklich total einfach und die Hohlkugeln haben eine perfekte Größe. Leider haben die allen so gut geschmeckt, dass ich selbst nur 2 Stück kosten konnte....muss ich eben wieder neue machen.

Lisa W., 09.05.2018 13:36
Einträge gesamt: 2

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)