Maroni

Zutaten: Herbstliche Pralinen mit Maronenfüllung


Zubereitung:

Die Sahne kurz aufkochen und über die Vollmilch-Kuvertüre gießen. Zu einer glatten Masse verrühren und das Maronenmus dazugeben. Alles gut vermengen und mithilfe eines Spritzbeutels in die Halbhohlkugeln füllen. Ca. 2 Std. kühl stellen und mit temperierter Kuvertüre verschließen.
Um einen sauberen Verschluss zu bekommen, legt man die Abdeckfolie der Blisterverpackung wieder auf die Hohlkörper und drückt diese leicht auf die noch weiche Kuvertüre. Nach dem Erstarren wieder abziehen.

Weitere nützliche Tipps finden Sie (siehe hier).

Pralinen selber machen - ganz einfach mit unseren Produkten.

 

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtPralinen-Hohlkugeln selbst herstellennach oben

 


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)