Mocca-Pralinen

  • 100 ml Sahne
  • 8 cl Rum oder Cognac
  • 3 TL Instant-Kaffee
  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 Lage (56 bzw. 63 Stück) Pralinenschalen Zartbitter- oder Vollmilchschokolade
  • Außerdem: Kuvertüre zum Überziehen
Leckere Pralinen selber machen Mocca-Pralinen selber herstellen

Zubereitung:
Sahne und Rum oder Cognac mit dem Instant-Kaffee erwärmen, Schokolade darin schmelzen, vom Herd nehmen. Masse abkühlen, aber nicht fest werden lassen.

Die Pralinenschalen in der Palette mit der Masse füllen, die Füllungetwas fest werden lassen, Hohlkörper verschließen (siehe Tipps).

Die Kuvertüre zum Überziehen schmelzen. Abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Die Pralinen darin eintauchen, etwas abtropfen lassen und zum Trocknen auf ein Abtropfgitter setzen.

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtPralinen selber herstellennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)