Pralinen-Hohlkörper / Pralinen-Hohlkugeln

Mit Pralinen-Hohlkugeln, die zur Gruppe der Pralinen-Hohlkörper gehören, wird die Herstellung von Pralinen ungemein erleichtert und beschleunigt. Die Pralinen-Hohlkörper haben eine kleine Öffnung, in der z.B. mit einem Spritzbeutel ganz einfach die Pralinen-Füllung gespritzt werden kann.

Danach nur die Pralinen-Hohlkugel in Kuvertüre tauchen, abtropfen und trocknen lassen. Die klassische Kugelpraline ist schon fertig. Das Praktische an Pralinen-Hohlkugeln bzw. Pralinen-Hohlkörper, welche es auch in Herzform, Tannenbaumform, etc gibt, ist die Schnelligkeit beim Herstellen von Pralinen, aber auch die Sauberkeit. Die Küche bleibt sauber.

Die Pralinen-Hohlkugeln bzw. Pralinen-Hohlkörper gibt es in Vollmilch-Kuvertüre, in Zartbitter-Kuvertüre und in weißer Kuvertüre. Ausserdem bieten wir die Pralinen-Hohlkugeln in "normaler" Größe (Durchmesser: 25,5 mm) sowie als Pralinen-Mini-Hohlkugeln (Durchmesser: 19 mm) an.

Wir bieten Pralinen zum Selbstherstellen an, so dass jeder die Möglichkeit hat, in den Genuss dieser Delikatesse zu gelangen. Wir sind offen für Pralinen-Rezepte: z.B. für die Füllung von unterschiedlichem Konfekt.
Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche mit. Wir sind gern für Sie da.

Interessant zu diesem Thema sind unsere Pralinen-Hohlkugeln bzw. Pralinen-Hohlkörper.

 

Seite drucken

zurück zur ÜbersichtPralinen selber machennach oben


* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)