Köstliche Tafelschokoladen selber machen

21.03.2018 13:08

Das Herstellen von köstlichen Tafelschokoladen erfordert nur einfachste Grundkenntnisse. Wichtig ist eine absolut saubere und trockene Tafel-Gießform, die vor dem Befüllen etwas angewärmt werden sollte, damit die temperierte Kuvertüre beim Einfüllen nicht auf ein wesentlich kälteres Produkt trifft. Das würde nach dem Erkalten der Füllmasse einen weißlichen Belag erzeugen.
Die Tafel-Gießformen sollten bis zum Rand gefüllt werden und anschließend leicht auf die Arbeitsfläche geklopft werden, damit die Luftbläschen aufsteigen und sich auflösen können.
Gleichzeitig wird durch das Aufklopfen die Kuvertüre gleichmäßig in der Form verteilt. Bevor die Kuvertüre beginnt, anzuziehen, sollten die Ränder der Tafel-Gießform durch sauberes Abziehen gesäubert werden. Dadurch lässt sich das fertige Produkt später leichter aus der Form lösen.

Ganz individuell werden die Tafelschokoladen, wenn man ein paar Pralinenzutaten dazu gibt: Z.B. Crispies, Kakaobohnensplitter oder Aroma-Öl.

Dekorative Verzierungen werden z.B. mit Dekorfolien oder Dekorier-Chips erzielt.


Nach dem Verfestigen der Kuvertüre können die Figuren oder die Schokoladentafeln aus der Form gestürzt werden.

Leckere Pralinen selber machen Tafelschokoladen selber machen



Pralinen selber machen - ganz einfach mit unseren Produkten.

In unserem Online-Shop finden Sie viele Pralinenzutaten und Pralinenwerkzeuge.


Kommentare

Das ist doch mal eine tolle Idee und mal etwas anderes. Selbstgemachte Tafeln. Muss ich umgehend ausprobieren. Klasse, dass ihr immer so viele Anregungen für die ganzen Produkte hier habt.

Alexandra E., 22.03.2018 18:27
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

* inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Pralinen selber machen - Marita Wohlers Versand Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Online-Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)